Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/anhaenger

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
chblog.ch ist es nicht wert. hat meinen blog gelöscht nach 4 einträgen, wegen gedanken, die mich bewegt haben. nun muss ich halt hier unter all den deutschen was machen
26.7.07 22:27


Sie

Sie....

...ist giftig, rabiat...
...selbstverliebt...
...lobt sich selbst...
...ist von sich selbst überzeugt....
...macht andere fertig...
...nimmt alles ernst...
...verbietet den anderen das leben...
...ist nie schuld...
...nimmt nichts mit humor...
...ist unzufrieden...
...hat immer recht...
...ist bei anderen unbeliebt...
...lästert über andere...
...ist sauer wegen kleinigkeiten...
...wird von mir gehasst..


und alle sagen, ich bin wie sie...

28.7.07 23:18


Verloren

ich habe dich verloren....

vor einem jahr....

wer war schuld?...

was war der grund?...

keine ahnung...

seit unserer trennung...

hat sich unser leben verändert...

positiv oder negativ?...

keine ahnung...

die trennung wurde nun endgültig gemacht...

nie wieder streit...

nie wieder frieden...

das leben hat uns getrennt...

und doch...

das leben war schön mit dir...

die erfahrungen wurden bereichert...

es wurde oft gelacht...

wir vertrauten uns...

und doch...

lief es nie so gut wie es schien...

darum jetzt:

die trennung.

28.7.07 23:21


Wenn ich in den Spiegel schaue...
dann erkenne ich mich nicht...

Wenn ich mit jemandem rede...
dann schäme ich mich hinterher dafür...

wenn ich etwas tue...
dann bereue ich es...

wenn ich lebe...
kommt der wunsch, tot zu sein...

29.7.07 19:42


Grönemeyer - ohne dich

Du hast geschworen, mich immer zu lieben
War nicht nur gelogen, war maßlos übertrieben
Es hat sich ausgeklügelt, ist entzwei

Du parktest deinen Ärger auf all meinen Plätzen
Ich musste nur noch den Sandsack ersetzen
Die Liebe als Tiefschlag ist vorbei

An mir hat dir plötzlich nichts mehr gefallen
Hast mich eiskalt bloßgestellt vor allen
Jede meiner Regungen ging dir nur noch gegen den Strich

Meine Liebesschwüre entlockten dir ein müdes Lächeln
Mir war als wolltest du dich nur noch rächen
Als stünde ich lebenslänglich vor Gericht

Es ist so gut ohne dich
Es geht so gut ohne dich
Es ist einfach herrlich
Ganz ohne dich

Deine Augen waren da nur um mich zu durchbohren
War ich bester Dinge, warst du schockgefroren
Du hast mir jeden Spass geneidet und zerstreut

Ansonsten hast du nur noch durch mich durchgesehen
Liebe wurde immer mehr zum Vergehen
Und ich tat dir zuletzt nicht mal mehr leid

Das Blatt hat sich zum Glück endlich gewendet
Fuer mich ist die grausame Folter beendet
Und tiefe Löcher gibts so gut wie nie

Für mich ist das Leben endlich wieder ein Fest
Und keiner regnet mir auf mein Podest
Und keiner zerrt mich aus meiner Euphorie

Es ist so gut ohne dich
Es geht noch mal so gut
So ohne dich

Keiner, der seine Launen rücksichtslos auslebt
Der hofft, dass einem auch das Wasser zum Hals steht
Der einen für seine eigene Kälte schuldig spricht

Du wolltest mich seelenruhig abservieren
Du sahst mich schon auf allen vieren
Doch du kanntest mich nicht richtig.

Es ist so gut ohne dich...

 meint er mich?

29.7.07 20:08


die gefühle der wut, der eifersucht, der rechthaberei...
wer kennt diese nicht?
diese los zu werden ist ein akt des lebens, der lange andauert...
werden die leute noch so viel geduld haben?

30.7.07 18:07





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung